de

Tauchen

Tauchen

Tauchsafari Schiff - Von Tauchern für Taucher gebaut

MOANA wurde speziell für Tauchsafaris gebaut. Sie ist perfekt für Taucher ausgestattet, um die Höhepunkte des KOMODO NATIONALPARKS zu besuchen sowie unbekannte Tauchplätze zu erkunden.

Seit 2004 führen wir erfolgreich Tauchsafaris durch und dank unzähliger zufriedener Kunden hat sich das Team rund um MOANA den Ruf von wahren KOMODO SPEZIALISTEN erworben. MOANA ist eines der wenigen Tauchschiffe, die das gesamte Jahr über im NATIONALPARK stationiert sind.

Unsere erfahrenen Guides tauchen hier nahezu jeden Tag, zu allen Jahreszeiten und kennen die Tauchplätze zu allen Bedingungen – alle Strömungen sowie Fauna und Flora. Unsere Leidenschaft und Bereitschaft das umfangreiche Wissen weiterzugeben wird Euch während der ganzen Tour faszinieren.

 

Reguläre Routen:

5 oder 6 Tage KOMODO National Park
7 oder 8 Tage KOMODO Specials
 

Spezial Routen:

Neujahrscruise nach Sulawesi
Siehe unter "NEWS" für aktuelle Spezial Angebote
 

Vollcharter (in ganz Indonesien):

miete Moana "exklusiv" - ideal für GRUPPEN
Individuelle Tour-Zusammenstellungen sind gerne möglich. 17.508 Inseln bieten viel Freiraum dazu. Unsere Gäste sind jederzeit eingeladen die Reiseroute mitzugestalten. Auch das Wetter nimmt sich manchmal dieses Recht heraus.

Was ist Unterwasser zu erwarten?

Weltklasse Tauchen! Die Tauchgründe bieten eine unglaubliche Abwechslung.
Vom gemütlichen Tauchgang mit seltensten Kreaturen im Makro-Bereich, Unterwasserbergen und –kanälen, Steilhängen bis hin zu Drifttauchgängen mit Mantas und grösseren Fischschwärmen – und das alles kombiniert mit intakten Riffen und Korallengärten!
In den Gewässern im Komodo Nationalpark leben weit über 1.000 Fischarten, 260 Arten von Riffkorallen, 70 verschiedene Schwämme, 17 Wal- und Delphinarten und zwei Arten von Meeresschildkröten. 

Wie läuft das Tauchen an Bord der MOANA ab?

MOANA’S gut trainiertes Tauchpersonal kümmert sich quasi um „alles“, von der Vorbereitung bis hin zum Spülen der Ausrüstung am Ende des Trips.
Equipment und Flaschen werden auf der im hinteren Bereich gelegenen Tauchplattform gewartet und wieder befüllt. Getaucht wird von den beiden Speedbooten aus , der Ein- und Ausstieg ist dank der grossen Treppe sehr leicht.

  • - PADI Dive Instructor leitet jeden Tauchgang (sowie „briefing“ davor & „Besprechung“ danach).
  • - Perfekter Service der gut ausgebildeten Crew.
  • - Kleine Gruppen von max 10 Tauchern ermöglichen viel individuelle Aufmerksamkeit.
  • - 2 grosse Beiboote (je 5m) , mit Funk ausgestattet.
  • - Nach den Nachttäuchgängen wartet eine heisse Dusche an Deck.
  • - Viel gesundes Essen für hungrige Taucher.
  • - 12l Aluminium Tanks, INT (DIN Adaptoren zur Leihe erhältlich).
  • - Vielseitige meeresbiologische Bücher in der MOANA Bibliothek.
  • - Keine maximalen Tauchzeiten, unsere Taucher bleiben so lange sie wollen bzw. Luft haben.
  • - Sicherheitsbojen und Signalpfeifen sind bei uns Pflicht (falls nicht selbst mitgebracht, werden sie kostenfrei auf dem Boot zur Verfügung gestellt).
  • - Unsere Tauchausrüstung und deutsche BAUER-Kompressoren sind regelmäßig gewartet.
  • - Erste Hilfe Ausrüstung und eine große und eine kleine Sauerstoffflasche  sind auf dem Boot vorhanden.
  • - Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Denpasar auf Bali, die wir aber besser nicht in Anspruch nehmen wollen.


Wassertemperaturen & Tauchanzug
Wir empfehlen mindestens einen 5mm Anzug mitzunehmen. Je nach persönlichem Empfinden der Wassertemperaturen auch eine Kopfhaube. Die Wassertemperatur im Norden rund um die Inseln Komodo und Rinca variiert zwischen 26-28°, im Süden können die Wassertemperaturen 2-4° kälter sein.

Klima & Reisezeit
MOANA befährt Komodo von Mitte Februar bis Dezember. Während dem Höhepunkt der Regenzeit im Januar, geht das Schiff ins jährliche Trockendock zur Generalsanierung um wieder frisch in die neue Saison zu starten.

Tauchtouren in Indonesien

100.000 Quadratkilometer Korallenriffe und damit rund ein Drittel des weltweiten Bestandes liegt in indonesischen Gewässern. Die südlichen Philippinen, Bali und West-Neu Guinea bilden ein Dreieck, welches das biologisch reichste Meeresgebiet der Erde und gleichzeitig das am wenigsten erforschte ist.

Hier ein Beispiel wie eine Reise auf der MOANA aussehen koennte. Bitte beachten, dass aufgrund von Wetter und anderen Faktoren, das Programm manchmal etwas abgeandert werden muss.

5 Tage Tauchsafari
“KOMODO Nationalpark”

1. TAG: BALI –Labuhan Bajo/Flores

Flug Bali - LBJ. Willkommen an Bord von Moana, die im Hafen von Labuhan Bajo auf Sie wartet. Nach einem Erfrischungsdrink setzen wir Segel. Kurze Einführung an Bord sowie Programmbesprechung, Tauch-Equipment Ueberpruefung. Check-Tauchgang: 1 SABALON oder SABAYUR. 2 NIGHT DIVE Gili Lawa Darat. Dinner& Uebernachtung Nord-Komodo.

2. TAG: NORD KOMODO

Leichtes Frühstück. Tauchgang: 3 CRISTAL ROCK. Nach einem herzhaften Frühstück geht’s weiter zum Tauchgang Nr. 4 CASTLE ROCK. Auf Wunsch Landausflug Komodo Nord. Nachmittagstauchgang 5 LIGHT HOUSE. Nacht-Tauchgang: 6 GILI LAWA PASSAGE.

 

3. TAG: KOMODO – PINK BEACH

Erster Tauchgang 7 CURRENT CITY (Batu Bolong) Das Komodo Tauch-Highlight! Mittags-Tauchgang: 8 TATAWA BESAR. Am Nachmittag tauchen wir: 9 MOANA’S MANTA POINT od PINK BEACH (abhaengig von Strömungsverhältnissen). 10 NIGHT DIVE

4. TAG KOMODO - RINCA

Morgen Dive: 11 CURRENT CITY (Batu Bolong) – ein 2. Tauchgang hier ist ein „Muss“! Geniessen Sie danach Moana’s schönes Sonnendeck während wir Richtung Rinca cruisen. 12 PULAU TENGA unser neuer Geheim Tipp – der perfekte letzte Tauchgang!!

3 Stunden “Dragon-Walk”: Die Komodo Warane sind die größten Echsen der Welt, man findet sie nur auf Komodo, Rinca und den umgebenden kleinen Inseln bis hin nach Westflores. Abends gibt es ein besonderes Abschieds-Dinner unter dem Sternenhimmel.

5. TAG: KOMODO- BALI

Schnorcheln vor Pulau Bidadari. Nach einem herzhaften Frühstück cruisen wir Richtung Labuhan Bajo. Am Weg zum Flughafen besichtigen wir das Dorf. Mit dem Flugzeug geht’s zurück nach Bali. Der Flug dauert etwa 1,5 Stunden.